Herzlich Willkommen!


Hand in Hand

In einem Miteinander sind wir für Menschen mit Behinderungen da. Mit helfenden Händen unterstützen wir unsere Kunden aus Industrie und Handwerk. Der duale Auftrag prägt unser Handeln. Unserem Leitbild entsprechend!

Wir bieten Menschen mit Behinderungen einen Arbeitsplatz, der ihren individuellen Fähig- und Fertigkeiten entspricht. Fördern und Fordern ist ein Ziel, um eine individuelle Entwicklung jedes Einzelnen zu ermöglichen. In unserer Werkstatt legen wir Wert auf ein gleich-berechtigtes Verhältnis zwischen beruflicher Rehabilitation und wirtschaftlicher Tätigkeit mit Unternehmen aus der freien Wirtschaft. So schaffen wir Qualitätsarbeit und Beschäftigung!

Sie möchten mehr über die Werkstatt wissen. Beim Klick auf
Die Werkstatt , Rehabilitation und Produktion erhalten Sie weitere Informationen.

Im Sinne der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung ist es Ziel für
  • Menschen mit Lernschwierigkeiten

aber auch für

  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • älteren Menschen mit einer Demenzerkrankung
  • und anderen Menschen mit einer Lese- und Rechtschreibschwäche

unsere Internetseiten in Leichter Sprache anzubieten.

Viele Internetseiten gibt es bereits in Leichter Sprache. Dies ist das Logo Leichte Sprache von inclusion europe.Diese finden Sie beim Klick auf das europäische Logo für "Leichte Sprache" oben rechts. Dieses Logo wurde vom Verein inclusion europe entwickelt.
(http://www.inclusion-europe.eu/)

Viel Freude beim Besuch unserer Internetseiten!  

Foto: Hände von 2 Mitarbeitern, die lormen.Foto Hände von 2 Mitarbeitern, die flexenFoto: Einbau einer Feder in einem Keilsteller



Button Suche: Zum Suchen bitte hier klicken.
Aktuell 
 
Karnevalsfeier

Unsere diesjährige Karnevalsfeier findet am

Freitag, 02.02.2018  in der Zeit von 15:00 bis 19:30 Uhr
im Festzelt des RCV Raesfeld

statt.

In diesem Jahr feiern wir wieder gemeinsam mit der Lebenshilfe Borken und der Kreisvereinigung des CBF im Kreis Borken.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 
Jubiläumsfeier
 
Am Donnerstag, 14.12.2017 fand  unsere Jubilarfeier für die  
25-, 40- und 45-jährigen Jubilare statt.
 
Zunächst ging es zur Ausstellung „Reif für die Insel" ins Textilwerk Bocholt, um danach im „Rosenberg Treff", einem alten Kötterhaus im Quartier Fildeken, in gemütlicher Runde ihre Ehrungen für die langjährige Mitarbeit zu erleben.
 
Die Servicegruppe des Standortes Mussum sorgte an diesem Tag für das leibliche Wohl der Teilnehmer.  Die Zeit verging schnell und alle waren sich einig: Es war eine gelungene Jubilarfeier.

 
 
 

Prüferin für Leichte Sprache

Nachdem Anita Fenners im Mai 2017 bereits die Schulung zur Prüferin für Leichte Sprache bestanden hat, haben wir mit Loredana Masecchia nun eine 2. Prüferin für Leichte Sprache. Loredana hat die Prüfung am 28. November 2017 bestanden. Neben ihr haben für die Lebenshilfe Bocholt Silke Ospers und Claudia Borkes an der Schulung teilgenommen und mit Erfolg abgeschlossen.

 

 
  
Weitere Informationen der Büngern-Technik finden Sie in der Rubrik Aktuelles.