Leichte Sprache ist aus

Freiwilligendienst

Freiwilliges Engagement - mehr als nur ein Lückenfüller


Zeit, das Richtige zu tun

Wir, die Büngern-Technik sind eine Werkstatt für Menschen mit Behinderungen in Trägerschaft des Caritasverbandes Bocholt e.V. und bieten ca. 800 Menschen mit Behinderungen und mehr als 150 angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Arbeitsplatz.

Sie… 

  • möchten Ihre Wartezeit für einen Ausbildungs- oder Studienplatz überbrücken?
  • möchten sich sozial engagieren beziehungweise beruflich neu orientieren?
  • möchten Ihre Lebens- und Berufserfahrung weitergeben?
  • möchte Ihre Persönlichkeit weiterentwickeln?


Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir bieten Plätze in unterschiedlichen Bereichen der Werkstatt für das Frewiliige Soziale Jahr  (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD) an. Bewerben kann sich jeder ab 16 Jahren. Voraussetzung ist die Erfüllung der Vollzeitschulpflicht.
 
Sie erhalten in dieser Zeit ein Taschengeld (zur Zeit 400,00 €), meist zusätzlich 50,00 € Verpflegungsgeld und haben Anspruch auf Urlaub.
 
Seminare runden das Programm ab. An insgesamt 25 Tagen (verteilt auf 5 Blöcke á 5 Tage) gibt es Weiterbildungen, aber auch die Möglichkeit zur Reflexion und zum Austausch mit anderen FSJlern und BFDlern.
 
Weitere Information finden Sie auf der Internetseite des
FSD-Münster und des Bundesfreiwilligendienstes.
 
Interessiert dann sprechen Sie uns an!

 

 

Kontaktdaten Personalwesen

Eva Steffens
CaritasCentrum Bocholt
Nordwall 44-46
46399 Bocholt
Tel.: +49 2871 2513-1109
Fax: +49 2871 2513-2109
E-Mail: eva.steffens@caritas-bocholt.de