Leichte Sprache ist aus

Aktuelles

Neues aus der Büngern-Technik finden Sie hier.

Ausschnitt eines gemaltes Bildes von einem Menschen mit Behinderung
 

 

 
 
29.03.2021

Metallkiste mit Schriftzug Radstation. In der Metallkiste sind Blumen gepflanzt. Dahinter steht ein Fahrrad.
Frühjahrsaktion der Radstation

In der Zeit vom 01.04.2021 - 30.04.2021 erhalten Sie zu einer Reinigung ein kleines Präsent von uns!


 

15.02.2021

Änderung Öffnungszeiten der Radstation ab 01.03.2021

Für Werkstatt und Empfang gelten ab den 01.03.2021 folgende Zeiten:

Empfang

Montag - Freitag: 09:00 Uhr  - 18:00 Uhr
Samstag: 08:00 Uhr - 13:00 Uhr

Werkstatt

Montag - Freitag: 09:00 Uhr  - 16:00 Uhr
Samstag: 08:00 Uhr - 13:00 Uhr

 


23.12.2020

Weihnachtskerzen erreichen ihren Bestimmungsort

Riesenkerze mit Regenbogen-Motiv und Büngern-Technik Logo
Am Montag, 21.12. wurden diese aus ihren Füllbehältern geflext.


Alle 3 Kerzen sind dann am 22.12.2020 unversehrt an ihren Bestimmungsorten St. Peter und Paul in Velen, Ramsdorf und Hochmoor angekommen.

Eine wirklich tolle Leistung vom SMB-Team Mussum!


 

21.12.2020

3 Weihnachtskerzen aus Mussum spenden Licht und Zuversicht

SMB-Gruppe bei der Produktion der Kerzen

Beschäftigte und Mitarbeiter aus dem SMB-Bereich in Mussum haben 3 große Kerzen für die Kirchengemeinde St. Peter und Paul in Velen, Ramsdorf und Hochmoor gegossen. Der Kerzenwachs wurde in einer Sammelaktion von den Mitgliedern der Kirchengemeinde in Form von Kerzenresten gespendet. Geplant war 1 große Kerze. Gesammelt wurden dann über 600 kg Wachs, so dass jeder Kirchenstandort eine Kerze à 2 Meter mit einem Durchmesser von 30 cm erhält.

SMB-Gruppe bei der Produktion der Kerzen

Die SMB-Gruppe 2 sortierte den Wachs nach Farben, während sich die Mitglieder der Gruppe 1 an die Herstellung der Kerzen machte. Die Zeit war knapp. Die Ideen aber da. So wurden kurzerhand Kanalrohre zum Befüllen mit Wachs besorgt und das Innere der Kanalrohre vor dem Befüllen mit Vaseline eingefettet. Drei Stative, um die Rohre in Schräglage zu bringen und ihnen Halt zu geben, wurden vom Hausmeister gebaut. Mit vereinten Kräften spannte man die 4 Outdoordochte und die Rohre konnten mehrmals täglich mit Wachs befüllt werden.

SMB-Gruppe bei der Produktion der Kerzen

Dann waren die Männer des Standortes Mussum gefragt. Die Rohre mussten nun senkrecht aufgestellt werden, um den restlichen Wachs in die Rohre zu füllen. Der Wachs hat nun bis Montag Zeit um Auszuhärten.

Am Montag läuft dann der Countdown, wenn die Kerzen aus der Form geflext werden. Beschäftigte und Mitarbeiter hoffen sehr, dass die Kerzen dann am kommenden Dienstag unversehrt ihre KirchenstandorteWachsreste erreichen und ab Heiligabend für die Gemeinde entzündet werden können.

Der Kontakt zu dieser Aktion wurde durch Pfarrer Martin Limberg (Kirchengemeinde St. Peter und Paul Velen, Ramsdorf und Hochmoor) hergestellt. Er erinnerte sich an die Kerze ,die die Büngern-Technik zu ihrem 40-jährigen Bestehen gegogssen hatte. Eine Hälfte dieser Kerze stand später im Kapitelshaus in Borken, in der Pfarrer Limberg zu der Zeit tätig war.

 Kanalrohre in Schräglage  2 Mitarbeiter stellen die Kanalrohre hoch  Der restliche Wachs wird in die Kanalrohre befüllt.


CBP Info: Gemeinsam für Teilhabe auftreten

Der Bundesverband Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V. (CBP) ist ein anerkannter Fachverband im Deutschen Caritasverband. Die Büngern-Technik ist Mitglied dieses Verbandes.

Rund 1.100 Einrichtungen und Dienste sind im CBP vertreten - damit hat der Verband eine bemerkenswerte und einflussreiche Größe. Der CBP steht für eine selbstbestimmte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft und setzt sich in der Politik mit Nachdruck für unsere Interessen und die unserer Klientinnen und Klienten ein.

Um den Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, die verbandliche Zugehörigkeit auch nach außen wirksam zu zeigen, wurde jetzt dieser Banner entworfen.

 Die Grafik zeigt das Banner des Verbandes CBP (Caritas Behindertenhilfe Psychiatrie e.V.)