Leichte Sprache ist aus

Herzlich Willkommen!

In einem Miteinander sind wir für Menschen mit Behinderungen da.
Mit helfenden Händen unterstützen wir unsere Kunden aus Industrie und Handwerk.
Der duale Auftrag prägt unser Handeln. Unserem Leitbild entsprechend!

Gruppenleitung und Beschäftigter arbeiten mit einem Winkelschleifer


Hand in Hand

In einem Miteinander sind wir für Menschen mit Behinderungen da. Mit helfenden Händen unterstützen wir unsere Kunden aus Industrie und Handwerk. Der duale Auftrag prägt unser Handeln. Unserem Leitbild entsprechend!

Wir bieten Menschen mit Behinderungen einen Arbeitsplatz, der ihren individuellen Fähig- und Fertigkeiten entspricht. Fördern
und Fordern ist ein Ziel, um eine individuelle Entwicklung jedes Einzelnen zu ermöglichen. In unserer Werkstatt legen wir Wert
auf ein gleichberechtigtes Verhältnis zwischen beruflicher Rehabilitation und wirtschaftlicher Tätigkeit mit Unternehmen
aus der freien Wirtschaft.

So schaffen wir Qualitätsarbeit und Beschäftigung!

Viel Freude beim Besuch unserer Internetseiten! 

Banner der BAG WfbM Kampagne

Zur Kampagne der BAG WfbM "Mehr als ein Job"...



Auf der Internetseite oben links gibt esDies ist das Logo Leichte Sprache von inclusion europe.
dieses Bild für Leichte Sprache.
Viele Internet-Seiten gibt es in Leichter Sprache.
Bitte auf das Bild klicken.

 



Aktuelles

 18.08.2021

Werkstattrat der Büngern-Technik trifft Frau Nadine Heselhaus, Kandidatin der SPD zur Bundestagwahl im Kreis Borken II

Erneut konnte sich der Werkstattrat  mit einer Kandidatin zur Bundestagswahl 2021 austauschen. Näheres zum Besuch von Nadine Heselhaus können Sie der Pressemitteilung entnehmen.

Werkstattrat der Büngern-Technik mit Frau Nadine Heselhaus

(von links nach rechts: Michael Stanik (Werkstattrat); Jörg Bißlich (Werkstattrat); Doris Weyers (Vertrauensperson Werkstattrat); Maria Schnelting (Werkstattrat); Abel Garcia-Galan (Werkstattrat); Ondrej Sedlacek (Werkstattrat); Nadine Heselhaus)

 21.07.2021

Werkstattrat der Büngern-Technik tauscht sich mit Frau Anne König, Kandidatin der CDU zur Bundestagswahl im Kreis Borken, über die Zukunft der Werkstätten in Deutschland aus

Der Werkstattrat der Büngern-Technik, als Interessensvertretung der Menschen mit Behinderungen in der Büngern-Technik, tauschte sich am Vormittag des 21.07.2021 in den Räumen der Werkstatt in Rhede-Büngern über die Zukunft der Werkstätten in Deutschland und die Gestaltung der Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit Behinderungen aus.
Näheres können Sie dem Pressebericht entnehmen.

                                                      (von links nach rechts): Anne König; Ondrej Sedlacek (Werkstattrat); Abel Garcia-Galan (Werkstattrat); Michael Stanik (Werkstattrat); Ümit Bogazliyan (Vorsitzender Werkstattrat); Andrea Bauhaus (Frauenbeauftragte); Cornelia Lau (Werkstattrat); Benedikt Ehning (Vertrauensperson Werkstattrat); Hans-Georg Hustede (Werkstattleitung) Maria Schnelting (Vorsitzende Werkstattrat)

 

                                                               Besuch Frau König beim Rundgang (von links nach rechts):
Anna Gort (Beschäftigte der Büngern-Technik); Anne König; Michael Stanik (Werkstattrat); Ümit Bogazliyan (Vorsitzender Werkstattrat); Maria Schnelting (Vorsitzende Werkstattrat)

 

Aktuelles

Hier finden Sie weitere Informationen.

Weiterlesen...

Stellenangebote

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Weiterlesen...

Kontakt

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.

Weiterlesen...

Corona-Virus

Hier finden Sie Informationen zum Thema Corona-Virus.

Weiterlesen...

Leichte Sprache ist aus